HAUS DER ZUKUNFT

Aktuelles

28.09.09
B.A.U.M. e.V.
Doppeljubiläum bei B.A.U.M. e.V.
B.A.U.M. wird 25, sein Vorsitzender Professor Dr. Maximilian Gege wird heute 65 Jahre alt.

Die B.A.U.M.-Jahrestagung wird im 25-jährigen Jubiläumsjahr wieder hochkarätige Akteure aus den Bereichen Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung in Hamburg, dem Gründungsort und Sitz unserer Hauptgeschäftsstelle, versammeln. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Energisch in eine nachhaltige Zukunft!" und findet in der Handelskammer sowie dem Rathaus der Stadt Hamburg statt.

Während am ersten Tag grundlegende politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Aspekte im Vordergrund stehen, werden am zweiten Tag im Rahmen einer Fachtagung zum Thema Energieeffizienz in Unternehmen vor allem Praxisbeispiele vorgestellt. Zu den Referenten gehören hochrangige Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Institutionen und Verbänden. Tagunsprogramm und Abmeldung unter www.baumev.de

Prof. Dr. Maximilian Gege feiert 65. Geburtstag

Bereits knapp zwei Monate vor der Jahrestagung im November hat B.A.U.M. e.V. allen Grund zum Feiern. Denn was wäre unser Verein ohne die Persönlichkeit, die maßgeblich an seiner Entstehung beteiligt war und seine Entwicklung über die Jahre hinweg geprägt hat?

Unser visionärer Mitgründer, Motor und Vorsitzende Prof. Dr. Maximilian Gege begeht heute seinen 65. Geburtstag. Der Umweltpionier blickt auf ein über 30-jähriges Wirken in den Bereichen Umweltmanagement und nachhaltiges Wirtschaften zurück. Der 1944 im baden-württembergischen Ravensburg geborene Gege ist einer der bekanntesten und profiliertesten Umweltpioniere Europas. Er hat zur der erfolgreichen Einführung des Umweltmanagements in zahlreichen Unternehmen in den vergangenen drei Jahrzehnten maßgeblich beigetragen.

Bereits 1983 entwickelte er das neue Berufsbild "Umweltberater", das sich auf seine Initiative hin europaweit durchsetzte. In Deutschland sind heute 4.000-5.000, in Europa ca. 15.000 dieser Berater tätig. Für seine Verdienste wurde der promovierte Betriebswirt, der seit 2001 als Professor an der Uni Lüneburg lehrt, vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, der Aufnahme in die Global 500 Roll of Honour der Vereinten Nationen, dem Club of Budapest Award, der Bayerischen Umweltmedaille, dem Océ van der Grinten-Umweltpreis, dem Vision Award, dem Bayerischen Energiepreis und vielen weiteren.

Gege ist nicht nur Autor zahlreicher Publikationen sondern gilt als gefragtes Mitglied in unzähligen nationalen und internationalen politischen Gremien. Er war unter anderem als Berater der chinesischen Staatsregierung und der Regierung der Niederlande tätig. Er ist ein gefragter Juror, etwa für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Hanse-Globe-Logistik-Preis, den Nachhaltigkeitspreis Neumarkter Lammsbräu und des Siemens Umweltpreises. Darüber hinaus setzt er sich für verschiedenste karitative Projekte ein. Mit der Gründung der Stiftung "Chancen für Kinder", die sich der Ausbildung von Kindern in indischen Steinbrüchen verschrieben hat, erfüllte er sich bereits zu seinem 60. Geburtstag einen Lebenstraum.

Anlässlich des 65. Geburtstags von Prof. Dr. Maximilian Gege strahlte das ZDF gestern in der Sendung ZDF Umwelt ein gelungenes TV-Porträt aus. Das Video kann unter folgendem Link abgerufen werden: http://www.zdf.de/ZDFmediathek

Sich wie manch anderer, der das Rentenalter erreicht hat, in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden, ist für den umtriebigen Ökonomen aber keine Option. Wir freuen uns, seinen Ehrentag heute mit ihm zu feiern!

B.A.U.M.-Redaktionsteam

Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. | Osterstraße 58 | 20259 Hamburg
T: +49 (0)40 - 49 07 11 00 | F: +49 (0)40 - 49 07 11 99 | @: info@baumev.de