HAUS DER ZUKUNFT

Die Akteure

Stiftung Chancen für Kinder


Primäres Ziel der Stiftung ist es, den Teufelskreis der Armut für Kinder in Entwicklungs- und Schwellenländern zu durchbrechen und ihnen eine Chance auf ein lebenswertes und unbeschwertes Leben zu ermöglichen. Die von Prof. Dr. Maximilian Gege ins Leben gerufene Stiftung setzt dabei auf das Konzept „Schulbildung statt Ausbeutung“ Das Ziel ist praktische Hilfe zur Selbsthilfe.

Chancen für Kinder kooperiert mit „wortundtat“ und weiteren Institutionen, die aufgrund ihrer Ziele und Effizienz bei der Mittelverwendung sorgfältig ausgewählt werden. Bei diesen Partnern sind wir sicher, dass die Spenden ohne große Verwaltungskosten und somit direkt den Stiftungszielen zugute kommen. Für die Spende an die Stiftung gibt es eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung. Alle Spender und Stifter werden auf Wunsch selbstverständlich über die Entwicklung und Verbesserung der Lebensbedingungen der unterstützten Kinder informiert.

Treuhandkonto Stiftung „Chancen für Kinder“
Wolfgang Ziegler
Konto-Nr.: 1011214481, BLZ.: 200 505 50
Hamburger Sparkasse

Stiftung - Chancen für Kinder
Prof. Dr. Maximilian Gege
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Tel.: 040 - 4907-1102
Fax: 040 - 4907-1199
E-Mail: info@stiftung-chancenfuerkinder.de
Internet: www.stiftung-chancenfuerkinder.de
28.04.2018

Nachruf: Das HAUS DER ZUKUNFT verliert mit dem Tod von Herrn Johannes Freudewald am 28. April 2018 einen ebenso liebenswürdigen, freundlichen Menschen wie hervorragenden Verantwortlichen für die Öffentlichkeitsarbeit.

Johannes Freudewald
19.04.2018

Nachruf: Das HAUS DER ZUKUNFT nimmt Abschied von dem deutschen Physiker und Naturphilosophen Klaus Michael Meyer-Abich.

Dr. Klaus Michael Meyer-Abich
16.02.2018

Jubiläum: Myrtel Verlag feiert 2018 sein 15. Jubiläum - Lehrer entwickeln fü Kinder -

15 Jahre Myrtel
14.02.2018

BIOFACH 2018 – Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg gestartet

07.02.2018

Nachhaltigkeit: Am 27.2.18 findet ein Unternehmertreff zum Thema "Umsetzung der Sustainable Development Goals (SDG) in und mit der Wirtschaft" in Hamburg statt

26.01.2018

Klimaflüchtlinge: Environmental Justice Foundation fordert Anerkennung durch EU

16.01.2018

Verbraucherdialog: Ökomarkt lädt am 31.1. 2018 zum Gespräch mit der Bio-Branche ins Kulturhaus Eppendorf

12.01.2018

Fair Trade Stadt: Gemeinsam für Fairen Handel - Preisverleihung beim dritten Hamburger Hochschulwettbewerb

03.01.2018

B.A.U.M.-Jahrbuch:   Die neu erschienene Publikation thematisiert nachhaltiges Investieren

13.12.2017

nachhaltig.digital: Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand am Start